Bibliothek: Bibliographie der furnologischen Schriften von Harald Rosmanitz

Die funologische Bibliographie als .pdf 
  • Catrin Ackermann, Harald Rosmanitz, Von wohliger Wärme und Energiesparern. Der Becherkachelofen von der Ketzelburg, in: Harald Rosmanitz (Hg.), Die Ketzelburg in Haibach. Eine archäologisch-historische Spurensuche, Neustadt a. d. Aisch 2006, S. 85–91.
  • Konstanze Ertel, Harald Rosmanitz, Verborgene Schätze. Die Funde vom Durlacher Saumarkt, Karlsruhe 1999.
  • Eva Heller-Karneth, Harald Rosmanitz, Alzeyer Kachelkunst der Renaissance und des Barock, Alzey 1990.
  • Joachim Lorenz, Martin Okrusch, Christine Reichert, Harald Rosmanitz, “Porfido verde antico” im Odenwald. Der Tragaltar vom Gotthardsberg, in: Beiträge zur Archäologie in Unterfranken 7 (2011) (2011), S. 175–197.
  • Harald Rosmanitz, Der Kachelofen und seine Entwicklung bis ins 18. Jahrhundert, in: Dietrich Lutz, Egon Schallmayer (Hg.), 1200 Jahre Ettlingen- Archäologie einer Stadt. Begleitheft zur Ausstellung (20. Mai bis 31. Okt. 1988) (Archäologische Informationen aus Baden-Württemberg Bd. 4), Stuttgart 1988, S. 87–92.
  • Harald Rosmanitz, Die Kachelkunst, in: Stadt Bretten (Hg.), Vom neuen Menschen – sein Bild in der Reformationszeit. Katalog zur Ausstellung im Stadtmuseum Bretten vom 15.2. – 2.4.1991, Bretten 1991, S. 42–44.
  • Harald Rosmanitz, Durlach und Gustav Adolf von Schweden. Ein ungewöhnlicher Bodenfund aus dem Bereich des Saumarktes. Blick in die Geschichte. Karlsruher stadthistorische Beiträge 12, in: Amtsblatt der Stadt Karlsruhe 1991 (20. September 1991), o. S.
  • Harald Rosmanitz, Die barocken Kachelöfen aus dem Haus eines Kaufmanns im Bereich des Saumarkts in Karlsruhe-Durlach, in: Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg (1992), S. 352–355.
  • Harald Rosmanitz, Die Ofenkacheln, in: Dietrich Lutz (Hg.), Vor dem großen Brand. Archäologie zu Füßen des Heidelberger Schlosses, Stuttgart 1992, S. 77–81.
  • Harald Rosmanitz, Eine neurestaurierte Kurfürstenkachel aus Ettlingen. Funktion und Bildsprache eines barocken Tonreliefs, in: Ettlinger Hefte (1992), S. 5–13.
  • Harald Rosmanitz, Kacheln aus dem Heimatmuseum Sinsheim. Überlegungen zur Bildersprache und Formenvielfalt reliefierter Ofenkeramik im Kraichgau, in: Kraichgau. Beiträge zur Landschafts- und Heimatforschung (1993), S. 223–240.
  • Harald Rosmanitz, Zur Bildersprache und Formenvielfalt reliefierter Ofenkeramik des 17. Jahrhunderts im Kraichgau, in: Stadt Bretten (Hg.), Bretten – Stadt des Guten Tons. 8000 Jahre Keramik von der Vorgeschichte bis zur Gegenwart, Bretten 1993, S. 66–67.
  • Harald Rosmanitz, Die Ettlinger Europa. Eine frühbarocke Ofenkachel als Manifestation der Weltsicht am Ende des 17. Jahrhunderts, in: Ettlinger Hefte (1994), S. 47–57.
  • Harald Rosmanitz, Ein frühbarocker Kachelofen Karlsruhe-Durlach Amthausstraße 11, in: Denkmalpflege in Baden-Württemberg. Nachrichtenblatt des Landesdenkmalamtes 23 (1994), S. 60–71.
  • Harald Rosmanitz, Esslingen als Zentrum spätgotischer Kachelproduktion, in: Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg (1994), S. 295–299.
  • Harald Rosmanitz, Evangelisten, Tugenden und ein Kurfürst. Bildersprache und Formenvielfalt frühbarocker Ofenkacheln, in: Albrecht Bedal, Isabella Fehle (Hg.), Hausgeschichten. Bauen und Wohnen im alten Hall und seiner Katharinenvorstadt ; eine Ausstellung des Hällisch-Fränkischen Museums, des Hochbauamtes und des Stadtarchivs Schwäbisch Hall ; [Ausstellung im Hällisch-Fränkischen Museum, in der Alten Löwenbrauerei und im Haus Lange Strasse 49 Schwäbisch Hall, 1. Mai bis 31. Juli 1994] (Kataloge des Hällisch-Fränkischen Museums Schwäbisch Hall Bd. 8), Sigmaringen 1994, S. 149–164.
  • Harald Rosmanitz, Die barocken Plattenöfen aus dem Bereich des Saumarkts in Karlsruhe-Durlach. Bildersprache und Rekonstruktion. Masch. Magisterarbeit, Karlsruhe 1995.
  • Harald Rosmanitz, Die frühbarocken Plattenöfen aus dem Haus eines Kaufmanns in Karlsruhe-Durlach. Zur Frage der Rekonstruktion und Motivwahl, in: Werner Endres (Hg.), Zur Regionalität der Keramik des Mittelalters und der Neuzeit. Beiträge des 26. Internationalen Hafnerei-Symposiums, Soest 5.10. – 9.10.1993 (Denkmalpflege und Forschung in Westfalen Bd. 32), Bonn 1995, S. 125–142.
    Harald Rosmanitz, Regiert wird in Europa. Eine Erdteilserie als Beispiel frühbarocker Kachelkunst in Südwestdeutschland, in: Keramos. Zeitschrift der Gesellschaft der Keramikfreunde e.V. Düsseldorf (1995), S. 79–94.
  • Harald Rosmanitz, Kunst als Dutzendware. Eine frühbarocke Kachelserie aus dem Oberrheintal, in: Denkmalpflege in Baden-Württemberg. Nachrichtenblatt des Landesdenkmalamtes 25 (1996), S. 140–147.
  • Harald Rosmanitz, Unscheinbare Fundstücke erzählen Geschichten. Über die Kachelöfen im Heidelberger Schloß vor dem großen Brand, in: Schlösser Baden-Württemberg (1996), S. 30–32.
  • Harald Rosmanitz, Vom Umgang mit Stechzirkel und Winkeleisen. Die Allegorie der Geometrie auf einem Kachelmodel im Enkenbert-Museum Frankenthal, in: Frankenthal einst und jetzt 1-2 (1996), S. 30–35.
  • Harald Rosmanitz, Hinterm Ofen ist mir wohl. Zum Einsatz von Keramik im mittelalterlichen Kachelofenbau, in: Ulrich Löber (Hg.), Die zündende Idee – Keramik in der Technik, Koblenz 1997.
  • Harald Rosmanitz, Ulrich von Gottes Gnaden Herzog zu Wirttemberg. Eine Ofenkachel von der Burg Helfenstein, in: Walter Ziegler (Hg.), Krautstrunk und Scheißerle. Aus der Arbeit der Kreisarchäologie Göppingen. Festschrift für Walter Lang zum 60. Geburtstag, Göppingen 1997, S. 150–163.
  • Harald Rosmanitz, Vom Gott des Handels und der Diebe. Ein frühbarockes Kachelmodel mit Merkur aus dem Museum im Ritterhaus in Offenburg, in: Die Ortenau (1997), S. 235–256.
  • Harald Rosmanitz, La série d´apôtres. Réflexions sur la fabrication, la distribution et la datation, in: Annick Richard, Jean-Jaques Schwien (Hg.), Archéologie du poêle en céramique du Haut Moyen Âge à l’époque moderne. Technologie, dècors, aspects culturels. Actes de la table ronde de Montbéliard 23-24 mars 1995 (Revue Archéologique de l´Est Bd. 5), Dijon 2000, S. 101–113.
  • Harald Rosmanitz, Die Ofenkacheln. Dutzendware als kulturgeschichtliches Dokument, in: Günter Bachmann (Hg.), Alpirsbach. Zur Geschichte von Kloster und Stadt (Forschungen und Berichte der Bau- und Kunstdenkmalpflege in Baden-Württemberg Bd. 10), Stuttgart 2001, S. 879–898.
  • Harald Rosmanitz, Neues von der Burg Bartenstein im Spessart. Gemeinde Partenstein, Landkreis Main-Spessart, Unterfranken, in: Das Archäologische Jahr in Bayern (2005), S. 131–133.
  • Harald Rosmanitz, Auf den Spuren des Spessartglases. Archäologische Untersuchungen auf der Burg Bartenstein bei Partenstein, in: Helmut Flachenecker, Himmelsbach, Gerrit, Peter Steppuhn (Hg.), Glashüttenlandschaft Europa. Beiträge zum 3. Internationalen Glassymposium in Heigenbrücken, Spessart (Historische Studien der Universität Würzburg Bd. 8), Regensburg 2008, S. 84–94.
  • Harald Rosmanitz, Die Niederungsburg “Mole” bei Heimbuchenthal im Spessart, in: Georg Ulrich Großmann (Hg.), Die Burg zur Zeit der Renaissance (Forschungen zu Burgen und Schlössern Bd. 13), Berlin, München 2010, S. 227–240.
  • Harald Rosmanitz, Der “Bunte Hund” von Partenstein. Überlegungen zum Fund eines renaissancezeitlichen Kachelofens, in: Beiträge zur Archäologie in Unterfranken 7 (2011), S. 271–293.
  • Harald Rosmanitz, Monatsdarstellungen nach Jost Amman auf süddeutschen Ofenkacheln des 17. Jahrhunderts, in: Alexander Reis (Hg.), Mammuts. Steinbeile. Römersiedlungen. Paläontologie und Archäologie in Großwallstadt, Weinstadt 2011, S. 118–131.
  • Harald Rosmanitz, Vom Fragment zum Kachelofen. Die Stecknadel im Heuhaufen, in: Georg Ulrich Großmann (Hg.), Heiß diskutiert – Kachelöfen. Geschichte, Technologie, Restaurierung ; Beiträge der internationalen Tagung der Fachgruppe Kunsthandwerk im Verband der Restauratoren e.V. vom 10. bis 12. Januar 2008 im Germanischen Nationalmuseum (Veröffentlichung des Instituts für Kunsttechnik und Konservierung im Germanischen Nationalmuseum Bd. 9), Nürnberg 2011, S. 13–31.
  • Harald Rosmanitz, Vom Fragment zum Kunstwerk. Ofenkacheln von der Salzbrücke, in: Mathias Seidel, Almut Siller (Hg.), Unter dem Pflaster. Stadtarchäologie in Schmalkalden, Meiningen 2011, S. 55–60.
  • Harald Rosmanitz, Das Jesuskind und die bärtigen Männer mit Zipfelmützen. Die spätmittelalterlichen Ofenkacheln von der Wertheimer Burg, in: Wertheimer Jahrbuch (2011/12), S. 75–111.
  • Harald Rosmanitz, Das Phänomen von Ur- und Sekundärpatrize, in: Eva Roth Heege (Hg.), Ofenkeramik und Kachelofen. Typologie, Terminologie und Rekonstruktion im deutschsprachigen Raum (Schweizer Beiträge zur Kulturgeschichte und Archäologie des Mittelalters Bd. 39), Basel 2012, S. 57–63.
  • Harald Rosmanitz, Graphische Vorlagen und ihre Umsetzung, in: Eva Roth Heege (Hg.), Ofenkeramik und Kachelofen. Typologie, Terminologie und Rekonstruktion im deutschsprachigen Raum (Schweizer Beiträge zur Kulturgeschichte und Archäologie des Mittelalters Bd. 39), Basel 2012, S. 64–67.
  • Harald Rosmanitz, Zur Frage der Aussagekraft von Ofenmodellen für die Rekonstruktion neuzeitlicher Kachelöfen, in: Eva Roth Heege (Hg.), Ofenkeramik und Kachelofen. Typologie, Terminologie und Rekonstruktion im deutschsprachigen Raum (Schweizer Beiträge zur Kulturgeschichte und Archäologie des Mittelalters Bd. 39), Basel 2012, S. 168–171.
  • Harald Rosmanitz, C2.04 – C2.08 Ofenkacheln und Baukeramik, in: Alfried Wieczorek (Hg.), Die Wittelsbacher am Rhein. Die Kurpfalz und Europa, Regensburg/Mannheim 2013, S. 331–335.
  • Harald Rosmanitz, C3.08 Ofenkacheln/Ofenplatten, in: Alfried Wieczorek (Hg.), Die Wittelsbacher am Rhein. Die Kurpfalz und Europa, Regensburg/Mannheim 2013, S. 334–339.
  • Harald Rosmanitz, Evangelisten, Spährenkugel und Maßwerk. Ein Kachelofen en miniature aus dem Bereich der Alten Markthalle in Ettlingen, in: Harald Siebenmorgen (Hg.), Blick nach Westen. Keramik in Baden und im Elsass, Karlsruhe 2013, S. 325–330.
  • Harald Rosmanitz, Wohlige Wärme in der Residenzstadt. Meininger Kachelgeschichte(n), in: Mathias Seidel (Hg.), Spiegel des Alltags. Archäologische Funde des Mittelalters und der frühen Neuzeit aus Meiningen, Meiningen 2013, S. 57–71.
  • Harald Rosmanitz, Luther und die Sieben Freien Künste. Die Wittenberger Ofenkeramik und ihre Bezüge zu Südwestdeutschland, in: Harald Meller (Hg.), Mitteldeutschland im Zeitalter der Reformation. Interdisziplinäre Tagung vom 22. bis 24. Juni 2012 in Halle (Saale) (Forschungsberichte des Landesmuseums für Vorgeschichte Halle Bd. 4), Halle an der Saale 2014, S. 190–200.
  • Harald Rosmanitz, Dietrich Lutz, Grabungen in der Innenstadt von Karlsruhe-Durlach, in: Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg (1991), S. 272–279.
  • Harald Rosmanitz, Sophie Stelzle, Monatsdarstellungen auf Ofenkacheln nach Radierungen von Jost Amman. Überlegungen zur Bildersprache und zu den graphischen Vorlagen einer oberrheinischen Figurenserie aus dem 16. Jahrhundert, in: Ettlinger Hefte (1993), S. 49–57.
  • Harald Rosmanitz, Sophie Stelzle-Hüglin, Von der Druckgraphik zum Kachelrelief. Monatsdarstellungen nach Jost Amman auf südwestdeutschen Ofenkacheln des 16. und 17. Jahrhunderts, in: Archäologische Nachrichten aus Baden (1994), S. 58–69.
  • Sophie Stelzle-Hüglin, Harald Rosmanitz, Internationale Bibliographie zur Forschung über Ofenkacheln und Kachelöfen (I), in: Zeitschrift für Archäologie des Mittelalters (1995/96), S. 193–238.
  • Sophie Stelzle-Hüglin, Harald Rosmanitz, Internationale Bibliographie zur Forschung über Ofenkacheln und Kachelöfen (II), in: Zeitschrift für Archäologie des Mittelalters 25/26 (1998), S. 183–218.